Fotoausflug – In der alten Heimat (BaWü) – Uracher Wasserfall (3)

Nachdem wir unsere gesamte Besuchsrunde bei Familie und Freunden abgeschlossen hatten, machten wir uns auf zum Uracher Wasserfall, ein wirklich sehenswertes Naturschauspiel der Schwäbischen Alb. Schon der Weg nach oben bot uns entzückende Ausblicke. Besonders gefreut habe ich mich, im Maisental eine Wasseramsel vor die Linse zu bekommen, die vom Lebensraum her eng an klare, strömungs- und sauerstoffreiche Fließgewässer gebunden ist.

Es war ein schöner Aufenthalt in unserer alten Heimat, nicht zuletzt wegen der persönlichen Kontakte, die durch nichts zu ersetzen sind. Angesichts des in meinen Augen deutlich zu erkennenden Elefantenkopfs erinnerten wir uns an unsere zweite Heimat, unsere Elefanten-Oase in Potsdam. Sie war noch grün, als wir nach Hause kamen – es hatte während unserer Abwesenheit wohl einige Male geregnet. Wie schön!

Wenn euch der Beitrag gefallen hat, würden wir uns über einen Kommentar von euch sehr freuen. Ihr könnt euch gern zu unserem monatlichen Newsletter anmelden.

Hier stelle ich meine eigenen Bücher vor. Tauche ab in Geschichten, die erfrischend anders sind – voll von positiver Rüssel-hoch-Ausstrahlung!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.